Home

Wie in jedem Jahr, wurde in Kleingruppen wegen Corona, der Jahreausklang "gefeiert". Wie immer war wieder viel Spaß dabei.

Neben Silvestermusik gab es für alle Sekt, Orangensaft und belegte Häppchen. Für dein kleinen Hunger zwischendurch Knabbergebäck. Die Betreuung gab sich alle Mühe, in in jedem Bereich gute Jahreswechselstimmung zu erzeugen. Mit Erfolg, wie man auf den Bildern schwerlich erkennen kann. Als "Schmankerl" gab es eine moderne Verfilmung von "Dinner for one".

 

­