Haus St. Elisabeth Kitzingen

Mehr Generationen Haus

Es geht wieder los, nach langer Coronapause haben wir wieder einmal eine Kochgruppe zusammen bekommen.

Es war spürbar, wie viel Freude das Kochen den Älteren bereitet. Weil Arbeiten, die langjährig ausgeführt wurden, bei einer Alltagseinschränkung automatisiert sind, fällt den meisten Senioren die Küchenarbeit leicht. Mit gegenseitigen Tipps und Ratschlägen, sowie Rezepten aus früheren Zeiten, vervollständigt sich das Essen fast wie von alleine. Ein Vorschlag von "sauerem Lüngerl" kam bei den meisten nicht so gut an, daher gibt es heute Gemüseeintopf, Hawaiitoast und Obstsalat. Guten Appetit

­