Haus St. Elisabeth Kitzingen

Mehr Generationen Haus

Acht Mitarbeitende nahmen Ende Oktober begeistert am Kickerturnier im Haus St. Elisabeth teil.

Es wurde in Ko. Runden gespielt. Wie es nun mal in der Pflege so ist, kommt öfter eine ungeplante Sache dazwischen. In unserem Fall musste sich kurz vor dem Turnier ein Mitarbeiter leider krank melden. Als würdige Vertretung übernahm der 5-jährige Sohn unserer Leitung. So hatten wir ein internationales und generationenübergreifendes Kickerturnier. In einem spannenden Finale, bei dem die Führung mehrmals wechselte, standen sich Karsten Reschke und Monika Pfannes gegenüber. Schlussendlich konnte Monika Pfannes den Sieg mit 10:8 für sich holen und gewann den Kinogutschein. Es wurde viel gelacht und alle haben sich gegenseitig angefeuert. Auch Bewohner und Bewohnerinnen schauten vorbei. Kaum jemand wollte sich das Spektakel entgehen lassen.

­