Haus St. Elisabeth Kitzingen

Mehr Generationen Haus

Während und nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte die Welt unermessliches Leid und Zerstörung, eine Zeit, die von vielen als unerträglich und inakzeptabel angesehen wird.

Diese Meinung teilen die meisten Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses. Aus diesem Grund beteiligten sich einige von ihnen auch an einem Demonstrationszug für die Demokratie. Die Mahnwache, die vom Arbeitskreis GeHwissen und Omas für Future initiiert wurde, zog etwa 2000 Personen an. Obwohl Hunde in der Mahnwache nicht erlaubt waren, wurde doch er eine oder andere außerhalb des Menschenzuges gesehen.

Ein AndstandsWauWau platzierte sich stolz neben unseren Bewohner und Bewohnerinnen.

­