Home

Mit dem kirchlichen Segen ist Tanja Kraev als neue Leiterin des Mehrgenerationenhauses St. Elisabeth in Kitzingen eingeführt worden. Sie folgt auf Petra Dlugosch, die die Einrichtung seit ihrer Gründung im Jahr 2007 geleitet hatte. Zur Feier der Stabübergabe im einzigen von der Caritas getragenen Mehrgenerationenhaus in Unterfranken kamen am Dienstag Vertreter zahlreicher Kooperationspartner in St. Elisabeth zusammen.

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen.

 

Am 22. März 2022 haben wir gemeinsam mit den internationalen Frauentreff das Nouruzfest gefeiert. Es ist das persische Neujahrsfest und wir feiern es schon seit vielen Jahren. 

Zahlreiche Frauen aus den unterschiedlichsten Ländern kamen zusammen. Unsere liebe Mahin aus dem Iran hat den Tisch vorbereitet und uns die unterschiedlichen Symbole erklärt. Im Anschluss tanzten die Kinder und der ein oder andere Erwachsene zu traditioneller Musik. Natürlich durften auch Köstlichkeiten aus den verschiedenen Ländern nicht fehlen. 

Die Stimmung war einfach toll, es entstanden schöne Gespräche und es gab viele Ideen der Frauen für weitere Aktionen und Projekte.

Ein durch und durch gelungenes Fest. Wir freuen uns schon sehr auf weitere Aktivitäten :)

Wir haben auch in diesem Jahr wieder einiges geplant und viel vor. Wir freuen uns sehr auf die unterschiedlichen Aktionen und Personen.

Unser Zeitungsartikel kann hier nachgelesen werden: https://www.infranken.de/lk/kitzingen/lokales/an-ideen-mangelt-es-nicht-art-5408482

Am 28. September hat sich der Internationale Frauentreff zu einer Stadtführung durch Kitzingen getroffen. 

An der alten Mainbrücke war der Treffpunkt. In 1,5 Stunden haben wir Sehenswürdigkeiten von Kitzingen bewundert und vieles erfahren. Die Frauen waren sich einig, dass es eine tolle Aktion und es total interessant war. Sie wussten vieles nicht, auch wenn einige von ihnen schon einige Zeit in Kitzingen leben.

Jetzt läuft es sich wieder ganz anders durch Kitzingen :)! 

Am Dienstag hatten wir politischen Besuch. Anja Weisgerber MdB sowie Gerlinde Martin(Bezirksrätin), beide CSU, haben uns besucht und unser Haus angeschaut. Es war ein sehr netter Besuch mit gutem Austausch. Vielen Dank fürs Vorbeischauen.

In den Sommerferien wird bei uns im Mehrgenerationenhaus fleißig gehulert. Terisa Martin zeigt unseren jungen Sportlern wie es geht. Dabei stehen Spaß, Freude an der Bewegung und das Miteinander im Vordergrund. Auch unsere älteren Bewohner des Hauses sind begeistert und freuen sich, wenn es wieder heißt: "Es ist Dienstag, 10 Uhr und die Kinder kommen zu Hula Hoop Kurs". Noch bis zum Ende der Sommerferien können Kinder zwischen sechs und zehn Jahren zu uns kommen und gemeinsam Spaß haben!

Ein Würzburger Spielehändler lieh unserem Haus verschiedene Spiele zum Probieren aus. Von den Klassikern wie Schach oder Mühle, waren auch viele neue Varianten an Spielen aus nachhaltigem Holz dabei. Viele Jugendliche halfen mit den Bewohnern die Logik der Spiele herauszufinden. Für Jung und Alt waren es mal wieder einige schöne Stunden im Freien.

Heute fand bei uns die erste Stunde des Hula Hoop Workshops mit Hula Hoop Fit & Fun statt. Die neue Trendsportart aus Amerika erobert nun auch Deutschland. Hula Hoop kennen wir alle aus unserer Kindheit. Das Spiel mit dem Hoop ist ein idealer vielseitiger Sport für wirklich jedermann. Doch wer dabei „nur“ an das Drehen um die Taille denkt, der irrt sich. Egal ob Ganzkörpertraining, Fitness-Workout oder einfach nur der Spaß an den tänzerischen Übungen. Die Kinder und Senioren hatten großen Spaß😊
Wir treffen uns mit unserer INTERNATIONALEN FRAUENGRUPPE.
Dazu haben wir für euch etwas geplant: wenn die Inzidenzzahlen so stabil wie bisher bleiben, möchten wir uns gerne mit euch am 06. JULI 2021 UM 10:30 UHR an dem SPIELPLATZ HINTER DER SYNAGOGE zum Walken 🏃🏻‍♀️🏃🏽‍♀️🏃🏾‍♀️ treffen.
Du möchtest auch dabei sein? Dann schicke uns unbedingt vorher eine Nachricht, um Dich anzumelden 😊 Wir freuen uns viele von euch zu sehen😊!
Am Freitag gibt es noch einmal etwas für Familien 😊. Die Stadtbücherei macht noch einmal ein Online Kamishibai per Zoom. Es wird großartig werden 😊. Du möchtest dabei sein? Kein Problem, melde Dich einfach bei uns via Nachricht und wir schicken Dir die Zugangsdaten 😊. Wir freuen uns schon auf dich😊

Heute ging es los mit unseren Konzerten. Heute haben wir ein wunderschönes Klavierkonzert gehört. Es war einfach toll und die Bewohner und Bewohnerinnen haben es sehr genossen.

Heute ist es soweit - unsere Aktionstage starten 🥳.
Heute starten wir mit unserem Online Kamishibai! Die liebe Sheena Ulsamer von der Stadtbücherei hat hierzu "Für Hund und Katz' ist auch noch Platz" aufgenommen. Wenn ihr auf den Link ( https://youtu.be/v3a7BkrcZc0 ) klickt, kommt ihr direkt zum Video und es geht los😀! Es wäre schön, wenn ihr uns wissen lasst, wie es euch gefallen hat 😀! Viel Spaß dabei!
­