Haus St. Elisabeth Kitzingen

Mehr Generationen Haus

Die MainSingers aus Mainsondheim waren zu Besuch in unserem Haus und verbreiteten weihnachtliche Stimmung mit ihrem Repertoire aus deutschen und englischen Liedern, kirchlichen Stücken und Gospels. Der Chor besteht seit 35 Jahren aus größtenteils berufstätige Frauen mit Familien und wenig Freizeit. Wichtiger Aspekt ist, dass der Chor versucht, das Soziale und Musikalische zu vereinen. Im Damenkreis stehen Freude und Geselligkeit im Vordergrund. Insgesamt war der Besuch der MainSingers von weihnachtlicher Atmosphäre, guten Stimmungen und musikalischem Genuss geprägt. Dafür bedankte sich Frau Braun vom Heimbeirat mit einem kleinen Geschenk. Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag.

Die Nikolausfeier schuf eine festliche Atmosphäre, die von den Bewohnern und Bewohnerinnen begeistert aufgenommen wurde.

Es ist wieder soweit, die Weihnachtszeit ist angebrochen und mit ihr kommt auch die alljährliche Weihnachtsbäckerei. In diesem Jahr jedoch mit einer ganz besonderen Aktion im Bürgerzentrum unserer Stadt. Der Familienstützpunkt und das Mehrgenerationenhaus hatten sich zusammengetan, um Kindern und ihren (Groß)Eltern am 29.11.2023 eine unvergessliche Backerfahrung zu ermöglichen.

Ein gelungener Nachmittag wurde vom Orga Team Ü60 im Pastoralen Raum Kitzingen veranstaltet. Bei Kaffee und Kuchen konnten die TeilnehmerInnen in gemütlicher Atmosphäre miteinander plaudern und sich unterhalten.

Am Buß- und Bettag fand in unserem Haus eine besondere Kinderbetreuung statt. Insgesamt 18 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren hatten die Möglichkeit, einen spannenden Tag voller Aktivitäten zu erleben.

Caritas-Haus St. Elisabeth und Caritas Mehrgenerationenhaus in Kitzingen feierten Jubiläum

DJ Kern schuf mit seiner Musikauswahl eine animierte Atmosphäre, die die Bewohner zu fröhlichem Tanzen inspirierte. Die Stimmung war mit einem Gläschen Eierlikör ausgelassen, und die Teilnehmer genossen die musikalische Unterhaltung.

Am 31. Oktober begaben sich die Mitarbeiter auf einen außergewöhnlichen Ausflug in die Welt des Deusterkellers.

Erste-Hilfe, Pädagogik und Co. in Kitzingen.

Der demographische Wandel ist allen ein Begriff und stellt eine der größten Herausforderungen westlicher und asiatischer Gesellschaften dar.

Gestern besuchte uns der Vorsitzende des Kreisverbandes vom LBV (Landesbund für Vogelschutz).

Die Senioreneinrichtung St. Elisabeth in Kitzingen hat sich in den letzten Jahren intensiv der Schöpfungsbewahrung und damit dem Umweltschutz verschrieben. Noch im August konnte Michael Zink, ökumenischer Umweltauditor und Küchenleiter im Haus die anerkannte Umweltauszeichnung „Grüner Gockel“ gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen erlangen.

­