Haus St. Elisabeth Kitzingen

Mehr Generationen Haus

Am Samstag fand in unserem Haus ein  Konzert der Akkordeonschüler der Musikschule Kitzingen statt. Unter der Leitung ihres Lehrers Matthias Lux haben die Schüler unseren Bewohnern einen vergnüglichen Nachmittag beschert.

Gestern haben wir einen besonderen Meilenstein gefeiert: Unser Haus existiert bereits seit 40 Jahren! Aber nicht nur das, denn seit stolzen 15 Jahren haben wir auch das Mehrgenerationenhaus-Projekt bei uns angesiedelt.

🎉 Heute ist der Tag der Pflege! 🎉

Gestern haben wir gemeinsam mit unseren Bewohnern unser Hochbeet bepflanzt. Dabei konnten wir auf die tatkräftige Unterstützung von zwei fleißigen Helferinnen zählen, die auch immer mal wieder im Garten "sauber machen".

Gestern stand Backen auf dem Tagesplan, bei dem die Bewohner gemeinsam Donauwelle hergestellt haben. Die Therapieküche war voller Leben und es herrschte eine fröhliche Stimmung, als die Bewohner gemeinsam das Rezept vorbereiteten.

umweltschutz

Gestern besuchte uns Klaus Petter vom Bund Naturschutz, um gemeinsam mit uns ein Bienenhotel zu bauen. Dabei erhielten wir viele interessante Informationen über Wildbienen und andere Insekten. Nachdem wir das Hotel fertiggestellt hatten, haben wir es gemeinsam im Garten befestigt.

Herr Petter nutzte die Gelegenheit, um auch die Nistkästen vom letzten Jahr zu kontrollieren. Dabei konnten wir eine Meise aus einem der Kästen fliegen sehen. In dem anderen Kasten wurde bereits ein neues Nest gebaut.

Für uns war es ein sehr abwechslungsreicher und lehrreicher Nachmittag. Wir sind nun stolze Besitzer eines Bienenhotels und werden uns weiterhin um die Nistkästen kümmern. Wir danken Herrn Petter herzlich für seine Mühe und Arbeit sowie für die vielen wertvollen Informationen, die er uns vermittelt hat.

Heute fand wieder der traditionelle Ostergruß der KJG statt.

Bei wunderbarem Sonnenschein suchten die BewohnerInnen heute nach den Osternestern. Im Anschluss wurden noch Frühlingslieder gesungen und sich unterhalten. 

 

Im März hat die Wahl des neuen Heimbeirats stattgefunden. Der Heimbeirat vertritt die Interessen und Anliegen der 85 Bewohnerinnen und Bewohner im Haus und fördert die Kommunikation zwischen ihnen und dem Pflegepersonal.

Am vergangenen Sonntag war das Mehrgenerationenhaus in Kitzingen ein beliebtes Ziel für Tierliebhaber und Neugierige:

Gestern fand in im Wintergarten eine kulturelle Veranstaltung statt, bei der Sepp Denninger in fränkischer Mundart literarische Werke von Engelbert Bach vorlas. Die Zuhörer waren begeistert von der Art und Weise, wie Denninger die Werke präsentierte und ihnen Leben einhauchte.

Heute besuchten die Pfadfinder vom Stamm „Schwarzer Adler“ unsere Bewohner/innen und brachten eine erfrischende Atmosphäre mit sich.

­